Was tun wenn?

Erstkommunion

Ansprechpartnerin: Gemeindereferentin Mechtild Lotz, E-Mail: mechtild.lotz@bistum-fulda.de

Erstkommunion

Erstkommunion? Was wird da gefeiert?

Kinder, die zum ersten Mal zur Kommunion gehen, d. h. Jesus Christus in Gestalt von Brot und Wein empfangen, feiern Erstkommunion.


Wann ist der Erstkommuniontag?

In normalen Jahren feiert unsere Gemeinde am so genannten Weißen Sonntag, dem Sonntag nach Ostern das Fest der Erstkommunion und den Dankgottesdienst eine Woche später am Sonntag um 11.00 h mit dem Gemeindegottesdienst.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird es in diesem Jahr Erstkommunionfeiern am 25. und 26. September 2021 geben.

Einige Kinder und ihre Familien vom Erstkommunionkurs 2020 feiern die Erstkommunion am 27. Juni um 11.00 h - der Ort wird noch bekannt gegeben.


Wann beginnt der Erstkommunionkurs?

Der Kurs auf das große Fest beginnt in der Regel nach den Sommerferien des davor liegenden Jahres. In diesem Jahr hat die Vorbereitung in der Fastenzeit begonnen.


Wie gestaltet sich der Erstkommunionkurs?

Der Kurs besteht aus verschiedenen Bausteinen, Elementen, die nur im Gesamt gesehen ein Ganzes ergeben, die die Sache rund machen.

Mit einem Klick finden Sie die Infos für dieses Jahr 2021


Warum tragen die Kinder im Erstkommuniongottesdienst Gewänder?

Die Gewänder, die die Kinder am Erstkommuniontag tragen, erinnern an das weiße Taufkleid. Dieses wurde in der Taufe dem Täufling mit den folgenden Worten angezogen:

„Dieses weiße Kleid soll die ein Zeichen sein, dass du in der Taufe neu geschaffen worden bist, und wie die Schrift sagt, Christus angezogen hast.“

Das weiße Kleid ist also ein Symbol der besonderen Würde, Kind Gottes zu sein. In der Erstkommunion wird somit das, was in der Taufe geschehen ist, nochmals vertieft durch den Empfang Jesu Christi in Brot und Wein. Die Erstkommunion ist somit nach der Taufe ein weiterer Schritt in die Gemeinschaft mit Christus. Dies wird symbolisch für die Kinder erfahrbar durch das weiße Kleid, das sie bei der Erstkommunion tragen.

Die Gewänder und das Umhängekreuz werden bei der Kirchengemeinde für einen Kostenbeitrag ausgeliehen

Ansprechpartnerin Kontaktdaten
Mechtild Lotz


   mechtild.lotz@bistum-fulda.de
www.auftritt.de
  •  
  •  
  •  
 

Kontakt

Katholisches Pfarramt

St. Johannes Evangelist


Ritterstraße 12
35037 Marburg

Tel. 06421-91390

Fax: 06421-913914

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr


Montag, Mittwoch & Donnerstag:

13.30 - 17.30 Uhr



 

Gottesdienste

Samstag 17.30 h Vorabendmesse alle 2. Wochen in St. Jakobus, Wenkbach
Sonntag 11.00 h Heilige Messe
Sonntag 11.00 h Kinderwortgottesdienst im Kirchensälchen, am 2. und 4. Sonntag im Monat (aktuell findet der Gottesdienst aufgrund von Corona nicht statt!).


(nicht während der hessischen Schulferien)
Dienstag 8.30 h immer der letzte Dienstag im Monat


Morgengebet mit anschließendem Frühstück im Kirchensälchen (aktuell findet der Gottesdienst aufgrund von Corona nicht statt!).
Donnerstag 9.45 h Heilige Messe im APH St. Elisabeth, Lahnstraße 8 (aktuell findet der Gottesdienst aufgrund von Corona nicht statt!).
Freitag 18.30 h Heilige Messe