Leben in der Gemeinde

Konzert zum 250. Geburtstag von Joseph Elsner

Konzert Joseph Elsner

Am Dienstag, den 25.Juni 2019 um 19.00 h in der Kugelkirche, Eintritt frei - über eine Spende freuen wir uns!

Veranstalter: Deutsches Kulturforum östliches Europa

In Kooperation mit der Musikschule Marburg e. V. und dem Herder-Institut

Joseph Elsner  (1769–1854), der Nestor der polnischen Musikentwicklung im 19. Jahrhundert wurde vor 250 Jahren im schlesischen Grottkau in einer deutschsprachigen katholischen Familie geboren. Seine erste schulische und musikalische Ausbildung erhielt er in der Klosterschule der Dominikaner in Breslau und wechselte dann nach Wien, wo er sich schließlich zu einer musikalischen Laufbahn entschloss. In Lemberg, der Hauptstadt Galiziens, war er ab 1792 Kapellmeister am städtischen deutschen Theater und knüpfte Kontakte zu den Mitgliedern der aus Warschau geflohenen polnischen Theatertruppe um Wojciech Bogusławski, den „Vater des polnischen Theaters“. 1799 folgte er Bogusławskis Einladung und ging nach Warschau, wo er eine überaus produktive Tätigkeit entwickelte: als Kapellmeister am polnischen Nationaltheater, als Organisator der Ausbildung professioneller Musiker und Sänger, schließlich als Lehrer einer ganzen Generation von polnischen Komponisten, u.a. von Frédéric Chopin. In den sechs Jahrzehnten seiner langen schöpferischen Laufbahn schuf Elsner eine nur schwer überschaubare Anzahl und Vielfalt von musikalischen Werken: Singspiele, Messen und andere geistliche Gebrauchsmusik, Oratorien, Lieder, Sinfonien sowie Klavier- und Kammermusik. Viele dieser Werke sind heute verschollen, manches kann jedoch nach erhaltenen Notenmanuskripten und frühen Drucken wieder aufgeführt werden. Zum Elsner-Jubiläum 2019 produziert das Deutsche Kulturforum östliches Europa gemeinsam mit dem Label Profil Edition Günter Hänssler eine CD mit der Ersteinspielung seiner drei Streichquartette op. 8. Es spielt das Hoffmeister-Quartett, ein auf die Interpretation klassischer und romantischer Kammermusik spezialisiertes Ensemble, mit dem das Kulturforum bereits mehrere erfolgreiche Projekte durchgeführt hat. (Vgl. unsere Broschüre  http://kulturforum.info/de/startseite-de/1000305-publikationen/1019414-musik/musikalische-fundstuecke ).

Kontakt

Katholisches Pfarramt

St. Johannes Evangelist


Ritterstraße 12
36037 Marburg

Tel. 06421-91390

Fax: 06421-913914

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr


Montag, Mittwoch & Donnerstag:

13.30 - 17.30 Uhr

 

Gottesdienste

Samstag 18.00 h Vorabendmesse alle 2. Wochen in St. Jakobus, Wenkbach
Sonntag 11.00 h Heilige Messe
Sonntag 11.00 h Kinderwortgottesdienst im Kirchensälchen, am 2. und 4. Sonntag im Monat


(nicht während der hessischen Schulferien)
Dienstag 8.30 h immer der letzte Dienstag im Monat


Morgengebet mit anschließendem Frühstück im Kirchensälchen
Donnerstag 9.45 h Heilige Messe im APH St. Elisabeth, Lahnstraße 8
Freitag 18.30 h Heilige Messe