Leben in der Gemeinde

Großes Abschlusskonzert zu 500 Jahre Kugelkirche

konzert gerhard schoene

Gerhard Schöne & Jens Goldhardt, Ralf Benschu

„Ich öffne die Tür weit am Abend“

Konzert mit Gesang, Gitarre, Saxophon & Orgel

Am Sonntag, dem 28. Mai 2017 um 17.00 Uhr in der Kugelkirche

„St. Johannes Evangelist“, Kugelgasse 8, Marburg

Preis: 20 € / 15 € ermäßigt

 

Vorverkaufsstellen:

  • Pfarrbüro St. Johannes Evangelist, Ritterstraße 12, Marburg
  • Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH, Erwin-Piscator-Haus, Biegenstraße 18, Marburg
  • Agentur Buschfunk, www.buschfunk.com


Kennen Sie das auch, dass jemand etwas sagt, das Ihnen ganz vertraut vorkommt und an Ihre Seele rührt?

Als ich 13 war, überredeten mich meine Freunde, zu einem Konzert von Gerhard Schöne in eine Kirche in Stendal mitzukommen. Ich kannte den Liedermacher noch nicht, nur das Bild von der Hülle seiner ersten, gerade erst erschienenen Schallplatte „Spar Deinen Wein nicht auf für morgen“. Mir gefiel es nicht und ich wollte eigentlich nicht hingehen. Dann ging ich doch. Und war überwältigt. Sanft berührt. Aufgewühlt. Verzaubert. Und sehr glücklich.

 

Seitdem begleiten mich seine zeitlos schönen Lieder durchs Leben. Mein Mann liebt sie. Und unsere Kinder ebenso. Wir singen sie zusammen in unserer Familie und mit unseren Freunden, viele längst auswendig.

 

Inzwischen gibt es von Gerhard Schöne mehr als dreißig Platten und zahlreiche Bücher. Zeitungen schreiben über ihn:

 

"Dieser leise Sänger ist ein Aufrührer des Herzens."

"Gerhard Schöne scheint ein Motiv seiner Kindheit, nämlich die Demut vor den Dingen und den Ratschlägen des Schicksals, unbeschadet mit in sein Erwachsensein genommen zu haben."

"Seine Lieder kitzeln nicht nur Erinnerungen heraus, sondern wecken Phantasie, Witz und Spaß. Er sammelte Kinderlieder aus aller Welt, interpretierte Choräle, schrieb wunderbare Geschichten zu den Kinderzeichnungen seines Sohnes. Schönes Lieder sind eine Mischung aus Fröhlichkeit und Traurigsein, Erbauung und Zorn, Nachdenklichkeit und Humor; das macht sie zu Lebensmitteln, die es nicht im Konsum gab, und die auch im Supermarkt fehlen."

"Gerhard−Schöne−Konzerte sind Balsam für die Seele. Das Spielerische, Erzählerische, Gemeinschaftsstiftende seiner Lieder spürt man auf der Bühne ganz nah."

"Das größte Erlebnis bleiben aber seine Konzerte − für die kleinen wie großen Menschenkinder gleichermaßen. Seine Lieder gehören zum Allerbesten, was in unserem Land zu hören und zu erleben ist."

 

Gerhard Schöne gehört zu den bekanntesten Liedermachern vor allem im Osten, mittlerweile aber auch längst im Westen unseres Landes.

  

Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen und kommen Sie zum großen Abschlusskonzert unseres 500jährigen Jubiläumsfestes!

(Dr. Maria Seipelt)

 


Kontakt

Katholisches Pfarramt

St. Johannes Evangelist


Ritterstraße 12
36037 Marburg

Tel. 06421-91390

Fax: 06421-913914

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr


Montag, Mittwoch & Donnerstag:

13.30 - 17.30 Uhr

 

Gottesdienste

Samstag 18.00 h Vorabendmesse alle 2. Wochen in St. Jakobus, Wenkbach
Sonntag 10.30 h Heilige Messe
Sonntag 10.30 h Kinderwortgottesdienst im Kirchensälchen, am 2. und 4. Sonntag im Monat


(nicht während der hessischen Schulferien)
Sonntag 18.00 h Heilige Messe
Dienstag 8.30 h immer der letzte Dienstag im Monat


Morgengebet mit anschließendem Frühstück im Kirchensälchen
Donnerstag 9.30 h Heilige Messe im APH St. Elisabeth, Lahnstraße 8
Freitag 18.30 h Heilige Messe